Outbound-Manager

Seminar 335-OM

Outbound-Manager

Kompaktwissen für Outbound-Verantwortliche

Themen im Seminar „Der Outbound-Manager“: Planung, Steuerung, Personal, Technik und Controlling von Outbound-Kampagnen (Terminvereinbarungen, Up-/Cross-Selling, Direktverkauf, Marktforschung, Kundenrückgewinnung u.v.a.m.

Besonders geeignet für:

  • Projektleiter Outbound
  • Outbound-Vertriebsmitarbeiter
  • Gruppen- und Teamleiter mit Outbound-Aufgabenstellungen
  • Call Center-Leiter

Nach dem Seminar wissen Sie:

  • Wie Sie einen Projektplan erstellen
  • Wie Sie Ihre relevanten Zielgruppen definieren
  • Wie Sie Gesprächsleitfäden erstellen
  • Wie Sie verschiedene Leistungen kalkulieren
  • Wie Sie die Mitarbeiter motivieren
  • Wie Sie konkrete Anforderungen an die Software stellen
  • Wie Sie Reporting und Controlling implementieren
  • Wie Sie aussagefähige Statistiken erstellen
  • Wie Sie Abweichungs-Analysen durchführen
  • Wie Sie Kostentreiber identifizieren

Methodik:

  • Vorträge, Gruppen- und Partnerarbeiten mit Beispielrechnungen

Seminarinhalte

Outbound-Manager

Grundlagen

  • Aufgabenstellungen und Einsatzbereiche
  • Rechtliche Grenzen von Outbound-Kampagnen
  • Phasen eines Outbound-Projektes

Projektvorbereitung

  • Definition der Aktions- bzw. Projektziele
  • Zeitliche Planung eines Projektes
  • Festlegung von relevanten Zielgruppen
  • Erstellen von administrativen Unterlagen zur Projektdurchführung
  • Prozesse und Materialien für das Follow-up
  • Organisation von Wiedervorlagen
  • Checklisten für Projektplanung
  • Personalkapazitäts- und Personaleinsatzplanung

Kalkulation

  • Kalkulation von Gesamtprojekten und einzelnen Leistungen
  • Der optimale Preis
  • Kostentreiber in Outbound-Projekten
  • Das „Kleingedruckte“
  • Nichterreichbarkeit von Ansprechpartnern und andere Fallstricke

Projektdurchführung

  • Optimierung der Abläufe nach den ersten Telefonaten
  • Erstellung der Tages- und Wochenreports
  • Steuerung des laufenden Projektes
  • Controlling der Durchführungskosten
  • Erstellen der Abschlussstatistik und Abweichungsanalyse
  • Qualitätskontrolle und -sicherung

Personal

  • Geeignete Mitarbeiter definieren und finden
  • Kundenorientiertes und verkaufsaktives Telefonverhalten
  • Vermeidung von Reiz- und Negativformulierungen
  • Umgang mit Kundenaussagen
  • Schulung und Coaching der Mitarbeiter

Erstellung eines Gesprächsleitfadens

  • Skript, Stichwortkatalog und Leitfaden
  • Funktion eines Leitfadens in der Praxis
  • Checklisten als Vorbereitung des Leitfadens
  • Umsetzung der erarbeiteten Techniken in der Praxis
  • Wege zur eigenständigen Erarbeitung von Gesprächsleitfäden

Durchführung als Seminar

Aktuelle Seminartermine
Anmeldung zum Seminar

Durchführung als Webinar

Aktuelle Webinartermine
Anmeldung zum Webinar

Informations-Hotline


Wir empfehlen Ihnen auch einen Blick auf interessante Artikel auf unserem