Social Video Learning

Videos gelten heute als eines der reichhaltigsten Lern-/Lehrmedien unserer Zeit. Kein anderes Medium schafft es, sowohl Informationen als auch Emotionen zu transportieren und gleichzeitig Prozessabläufe bis ins kleinste Detail abzubilden. Zudem ist die Erstellung von Videos sogar mittels Smartphone heute kostengünstig möglich.

Bei all diesen Vorteilen gibt es einen großen Nachteil: Video ist eine Einbahnstraße, ein reines Vermittlungsmedium, kein Dialograum.

Erfolgreiches Lernen ist jedoch in hohem Maße von Dialog und Austausch abhängig. Social Video Learning hilft Ihnen, aus Ihren Lehrvideos mehr zu machen als reine Informationsquellen! Verwandeln Sie Ihre Videos in lebendige Dialogräume und bieten Sie Ihren MitarbeiterInnen oder Lernenden ein großartiges und interaktives Lernerlebnis – mit Social Video Learning!

Verschmelzung von Informationsquelle und Feedbackkultur zu Social Video Learning - Ghostthinker GmbH

Die Lehr-/Lernmethode Social Video Learning wurde ursprünglich für die Trainer Aus- und Weiterbildung im Sport entwickelt. Der hohe Anspruch an sehr gute Performance im Bereich sportliches Können, medizinisches Wissen und Softskills erfordert eine Ausbildung, die insbesondere die Kompetenzen der Teilnehmenden entwickelt und beim Transfer in die eigenen Kontexte begleitet.

Social Video Learning kombiniert die detailgetreuen und bewegenden Potentiale des Mediums Video mit den motivierenden und interaktiven Vorteilen des sozialen Austausches und gemeinsamen Lernens.

Lernen mit Social Video Learning heißt:

  • direkte Video Kommentierung
  • interaktiver sozialer Dialog
  • motivierende Ausrichtung auf User-Generated Content
  • umfangreiche Interaktion und Kollaboration
  • situatives Feedback
  • tiefgehende Reflexionsprozesse

Mit Hilfe einer besonderen Technologie ermöglichen die Videos interaktive, tiefgehende und intensive Reflexions- und Produktionsprozesse beim Lernen, die so in keiner anderen Form möglich sind.

Einsatzszenarien der mehrfach ausgezeichneten Methode (eureleA 2011, e-Learning Award 2015) reichen von Talententwicklung, Nachfolgeplanung, Performance Management über Führungskräftetraining bis zu Produktschulungen.

Schriftliche Kommentare und visuelle Hervorhebungen direkt im Video
Schriftliche Kommentare und visuelle Hervorhebungen direkt im Video – Ghostthinker GmbH

Die Methode erweitert Ihre Bildungsarbeit sowohl im Rahmen von Blended Learning als auch in reinen E-Learning Kursen.
So können z.B. an die Teilnehmer eines Präsenzseminares oder auch die in einem E-Forum versammelten Mitarbeiter vorab des Präsenzseminares bereits spezifische Situationen (Führung, Beurteilung, Präsentationen u.v.a.m.) auf einem Video-Campus zugänglich gemacht werden. Die Mitarbeiter können die im Video erlebten Situationen oder Verhaltensweisen direkt im Video kommentieren. So sieht der Trainer oder Forums-Tutor bereits die „Knackpunkte“ und kann diese bevorzugt behandeln.

Unsere Angebote beinhalten neben einem speziellen Videocampus, den wir im Rahmen eines SaaS-Modells anbieten auch ein Plug-In für ihre bestehenden Lern- und Kollaborationssysteme.

Kommen Sie auf uns zu, wir finden die passende Lösung für Sie!

„Hier erfahren Sie noch mehr über den edubreak-Campus“

Unser Seminarplaner

Blättern Sie doch mal in unserem Seminarplaner: hier finden Sie alle aktuellen Orte, Termine und Hinweise zu unseren Veranstaltungen.