Das webCampus Lern Management – System (LCMS)

Der Einsatz von e-Training bzw. Dualem Lernen erfordert jedoch eine Software, die als Verwaltungs- und Steuerelement für Mitarbeiter-Kurse, Module und die Auswertung der Testfragen, sowie der Interaktion mit und ggfls. unter den Teilnehmern dient.

Ebenso sollte es auch ein Autorentool zur Erstellung eigener e-training-Inhalte enthalten. Letzlich kann es auch als Befragungs-Tool (z.B. bei Mitarbeiter-Umfragen) genutzt werden.

Der profiTel-webCampus bietet alle diese Funktionen in einer „all-in-one“ Komplettlösung und ist darüber hinaus kinderleicht zu bedienen.

Der profiTel-webCampus garantiert ein erfolgreiches Lernerlebnis durch eine diadaktisch-methodisch professionelle und ansprechende Präsentation, Einbindung diverser Medieninhalte (Videos, Audios, Bilder, Animationen, Powerpoint, PDF etc.) und übersichtlichen Benutzeroberflächen. Das System ist auch für ungeübte Nutzer leicht zu bedienen.

Flexible Lizenzmodelle ermöglichen den bedarfsgerechten Einsatz der E-Learning-Plattform. Über den profiTel-webCampus sind eine Vielzahl von e-training-Kurse, -Module und Webinaren als Einzel-Lizenz direkt buchbar. Um unser Angebot für Unternehmen näher kennenzulernen, kontaktieren Sie uns bitte unter 040/89 79 20 00 oder per Mail an info@profitel.de.

Das Learning-Content-Management-System zur Information / Schulung von Mitarbeitern, Kunden und Marktpartnern

Wissensvermittlung und –auffrischung sowie (Produkt-, Prozess-) Präsentationen aber z.B. auch Schulung von Software-Anwendungen müssen zukünftig (allein aus Kostengründen) vom Unternehmen selbst schnell, ohne Aufwand und gleichzeitig nachhaltig wirkend erbracht werden.

Aber auch selbstständige Trainer werden immer mehr auf sogen. Blended-Learning (= Duales Lernen)-Konzepte und Angebote abstellen müssen, um effektive aber auch effiziente und mit Lernkontrollen verbundene Qualifizierungsangebote anbieten zu können.

Der Einsatz von e-Training bzw. Dualem Lernen erfordert jedoch eine Software, die als Verwaltungs- und Steuerelement für Kurse/Module und für Mitarbeiter sowie die Auswertung der Testfragen (Lernerfolgskontrolle) sowie der Interaktion mit und ggf. unter den Teilnehmern dient.

Ebenso sollte es auch ein Autorentool zur Erstellung eigener e-Traning-Inhalte enthalten. Letztlich kann es auch als Befragungs-Tools (z.B. für Mitarbeiter-Umfragen) genutzt werden.

Ein LCMS ist das Mittel erster Wahl, um:

  • Den Lernbetrieb in Ihrem Unternehmen zu organisieren, zu verschlanken und zu überwachen.
  • Lernprozesse zu optimieren und deren Ergebnis zu kontrollieren.
  • Ihre Verwaltungsaufgaben zu minimieren.
  • Mitarbeiter gezielt zu fordern, zu fördern und zu kontrollieren.
  • Besondere Kompetenzen von Mitarbeitern bereits frühzeitig zu erkennen.

Das von profiTel angebotene webCampus LCMS bietet alle diese Funktionen in einer „all-in-one“ Komplettlösung und ist darüber hinaus nicht nur kinderleicht zu bedienen, sondern auch überaus preisgünstig.

Preisgünstige Lizenzmodelle ermöglichen den bedarfsgerechten Einsatz der E-Learning-Plattform. Um unser Angebot für Unternehmen näher kennen zu lernen kontaktieren Sie uns bitte unter ( 040 / 89 79 20 00 oder per Email an info@profitel.de.

Screenshots der Benutzeroberfläche

Screenshots von Administration und Backend

Tutorials, die Ihnen die Funktionen des profiTel webCampus näherbringen

„Die Distance-Learn-Module bzw. -Kurse haben den entscheidenden Vorteil, dass die Teilnehmer völlig flexibel sind, wann, wo und wie lange sie ihre Lerneinheit gestalten wollen.“

Wolfgang Wiencke, Geschäftsführer

Eine allgemeine Beschreibung

Die Lerninhalte

Die Registrierung

Und hier können Sie den profiTel webCampus natürlich einmal selbst testen…