Kundenstimme jura 2017-11-29T13:21:23+00:00

Kundenstimmen

Im Jahr 2004 entstand – nicht zuletzt durch unser extremes Wachstum sowohl in Umsatz und personeller Hinsicht – das Vorhaben, die bis dahin ausgelagerte Endverbraucher-Hotline zusammen mit der Fachhandels-Hotline in ein eigenes Kundenkommunikations-Center zu überführen. Das dazu erforderliche neue Personal sollte per Mitte 2005 bei uns starten, damit das JURA Kundenkommunikations-Center nach einer intensiven und mehrmonatigen Einarbeitung der neuen Mitarbeiter/innen ab September 2005 in den „Echt-Betrieb“ gehen konnte.

Dieses Projekt stellte uns vor die Herausforderung, zu einem bestimmten Stichtag ca. 15 Mitarbeiter/innen einzustellen und selbstverständlich im Vorfeld eine professionelle Suche und Auswahl durchzuführen. Da wir auf dem regionalen Arbeitsmarkt durchaus als interessanter Arbeitgeber angesehen werden, erwarteten wir – wenn wir die Aktion in Eigenregie durchgeführt hätten – eine Flut von Bewerbungen. Dazu brauchten wir externe und professionelle Unterstützung; wir fanden sie bei der profiTel AKADEMIE, Hamburg. Bereits von den ersten Gesprächen an und auch während der gesamten Zusammenarbeit waren wir von der qualitätsbewussten und innovativen Vorgehensweise der profiTel AKADEMIE begeistert: Alle Projektaufgaben und -schritte wurden gemeinsam mit der profiTel AKADEMIE passgenau für uns erarbeitet und auf die Belange unseres Hauses zugeschnitten.

Unsere hohen Erwartungen wurden dabei von der profiTel AKADEMIE nicht nur erfüllt, sondern übertroffen. Es ging um die Entwicklung von Anforderungsprofilen sowie Stellen- und Tätigkeitsbeschreibungen und die detaillierte und konkrete Abstimmung aller Schritte und Stufen des Auswahlprozesses. Sämtliche Schritte der Vorauswahl hat die profiTel AKADEMIE professionell, hochgradig engagiert, zuverlässig und in herausragender Weise abgewickelt. Somit wurden wir nur noch mit dem engsten Kreis der Bewerber/innen konfrontiert, die in unser Haus zu ganztägigen Gruppenauswahl-Terminen eingeladen wurden. Während der Gruppenauswahl-Tage bestand das Beobachter-Team aus den an den Personalentscheidungen beteiligten JURA-Mitarbeiter/innen einschließlich unseres Geschäftsführers. Moderiert wurden diese Tage ebenfalls von der profiTel AKADEMIE. Diese Zusammenarbeit brachte uns den gewünschten Einstellungserfolg und somit langjährige und zufriedene Mitarbeiter/innen.

Unser Premium-Anspruch endet nicht mit der Produktion und dem Verkauf eines JURA Kaffee- oder Espresso-Vollautomaten; auch unsere Serviceleistungen nehmen eine Spitzenstellung in der Branche ein. Als Schnittstelle zwischen Hersteller, Handel und Endverbrauchern bietet das JURA Kundenkommunikations-Center in unserer Deutschland-Zentrale in Nürnberg nun einen herausragenden Service, dessen Leistungsumfang einen erheblichen Dienstleistungs-Mehrwert bietet. Als es im Herbst 2007 bei uns nochmals kurzfristig um eine weitere personelle Aufstockung im Kundenkommunikations-Center ging, stand die profiTel AKADEMIE sofort wieder „Gewehr bei Fuß“; an der professionellen Arbeit und Aufgabenbewältigung sowie in der angenehmen und reibungslosen Zusammenarbeit hat sich nichts verändert!

Ursula von Hoegen (Personalleiterin), JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH

„Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der profiTel AKADEMIE auf das Herzlichste für die erbrachten Leistungen; wir werden uns bei weiteren Projekten gern wieder an dieses Unternehmen wenden.“