Blended-Learning-Seminare
für Führungskräfte im Vertrieb und Kundenservice

Blended-Learning-Kurse beinhalten einen aufeinander abgestimmten und miteinander verzahnten Mix unterschiedlicher Distance-Learning-Elemente und Präsenzseminartage. Das klassische Face-to-Face-Training wird durch Distance-Learning-Elemente vorbereitet sowie nachbereitet.

Blended-Learning-Seminare für Führungskräfte im Vertrieb und Kundenservice

Blended-Learning-Kurse beinhalten einen aufeinander abgestimmten und miteinander verzahnten Mix unterschiedlicher Distance-Learning-Elemente und Präsenzseminartage. Das klassische Face-to-Face-Training wird durch Distance-Learning-Elemente vorbereitet sowie nachbereitet. Das sind in der Regel Webinare, Lernchecks, Homeworks und ggfls. auch die Möglichkeit der Zusammenarbeit (coloboratives Lernen) der Teilnehmer untereinander.

Umfang der Blended-Learning-Einheiten

Jedes einzelne Modul des Kurses im Distance-Learning beinhaltet in der Regel folgende Elemente:

  1. Ein Forum, das zur Kommunikation der Kursteilnehmer untereinander sowie mit dem Tutor über inhaltliche administrative und organisatorische Themen genutzt werden kann
  2. Ein Webinar auf Basis intensiv animierter, interaktiver PowerPoint-Folien in einer Länge von ca. 30 bis 60 Minuten.
  3. Alle im Lehrgang verwendeten Folien können ausgedruckt werden.
  4. Grundsätzlich enthält jedes Modul einen sogenannten E-Learncheck, d.h. ein Test, der sich auf die Inhalte des jeweiligen Moduls bezieht, mit insgesamt 10 bis 20 Aufgaben unterschiedlichster Aufgabenart.
  5. Die meisten Module enthalten auch ein sogenanntes Homework, also 3 bis 6 Aufgaben, die den Praxistransfer und die Reflexion über das Gelernte des jeweiligen Modules einleiten. Diese Aufgaben müssen vom Lernenden bearbeitet werden und werden dann vom Tutor gesichtet und ggf. bewertet.
  6. Grundsätzlich ist ein Modul-spezifisches Feedback-Formular enthalten, auf dem die Lernenden ihre Bewertung über das Modul abgeben können und sollen.
  7. Weiterhin ist eine sogenannte Infobox angelegt, in die beliebige Info-Materialien, Hinweise, Tipps u.ä. eingebettet werden können.
  8. Während der Distance-Learning-Einheiten erfolgt durchgängig eine tutorielle Begleitung der Teilnehmer. Zudem erfolgt in regelmäßigen Abständen eine tutoriell einberufene Zusammenkunft (Live-)Tutorials.

Unser Blended Learning Flyer

Laden Sie sich unseren Blended Learning Flyer für die Inbound- und Outbound- Kommunikation herunter und informieren sich über unser Blended-Learning-Konzept – klicken Sie einfach auf die Abbildung…

Unser Seminarplaner

Blättern Sie doch mal in unserem Seminarplaner: hier finden Sie alle aktuellen Orte, Termine und Hinweise zu unseren Veranstaltungen.